Login | Sitemap | Kontakt | Suche | Impressum

BDS Kreisverband Rems-Murr
Landesverband > Kreisverband Rems-Murr
Themen

Herzlich Willkommen !
Sie sind derzeit nicht angemeldet.

Login Login für Mitglieder

News aus dem Kreisverband
25.02.2014
Europawahl stößt bei Selbstständigen auf großes Interesse
Zum Europa-Frühstück hatten Anfang Februar der VdS Winnenden gemeinsam mit dem BDS-Kreisverband Rems-Murr eingeladen. Zu Gast war kein geringerer als der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Rainer Wieland, der gemeinsam, mit dem Landtagsabgeordneten Matthias Pröfrock mit den Selbstständigen über die Zukunft Europas vor der Europawahl diskutierte.


12.12.2013
Jürgen Linsenmaier neuer Kreisvorsitzender Rems-Murr
Jürgen Linsenmaier heißt der neue Kreisvorsitzende des BDS Kreisverbandes Rems-Murr. Der Vorsitzende des BDS Schorndorf wurde am Mittwoch bei der Kreisversammlung in Berglen zum Nachfolger von Hermann Kemper gewählt, der aus Altersgründen nicht mehr antrat.


02.11.2012
Besichtigung des neuen Rems-Murr Klinikums in Winnenden am 12.11.2012 ist ausgebucht!
Leider ist keine Anmeldung mehr möglich, da die maximale Teilnehmerzahl schon erreicht ist.


23.05.2012
Leider müssen wir den Termin in den Herbst 2012 verschieben! Baustellenbesichtigung Klinikum Winnenden mit Diskussionsrunde
Baustellenführung ca. 2 h Danach geht es zum Weingut Siegloch-Klöpfer zur Diskusssionsrunde, Weinprobe und Vesper Alles weitere unter "Termine" Anmeldung ist erforderlich, es stehen nur 22 Plätze zur Verfügung!


14.02.2012
80S wehrt sich gegen Kürzungen
Pressebericht in der Backnanger Kreiszeitung vom 13.2.2012 - Zuschüsse wichtig für Organisation der lokalen Leistungsschauen - Altpeter soll dafür kämpfen, dass Förderung nicht gestrichen wird


13.01.2012
Ministerin Katrin Altpeter MdL (SPD) zu Gast beim BDS Rems-Murr
Alles andere als mittelmässig: Der Mittelstand an Rems und Murr Katrin Altpeter, Ministerin für Arbeit und Soziales, am „Runden Tisch“ in Schwaikheim


03.02.2011
BDS-Forum mit Bahnchef Grube
Über 170 BDS-Mitglieder haben sich bereits angemeldet! Da wir im Autohaus Mulfinger nur begrenzt bestuhlen können, ist eine rasche Anmeldung zu dem sicher sehr interessanten Abend sinnvoll. Hier nochmal der Hinweis: Die Teilnahme ist BDS-Mitgliedern und deren Gäste vorbehalten.


01.12.2010
Treffen mit Landrat Fuchs
Am 1. Dezember 2010 haben der Kreisvorstand und die Vorstandsmitglieder der BDS-Vereine die Möglichkeit, unserem wiedergewählten Landrat etwas auf den Zahn zu fühlen und mit ihm über Themen zu diskutieren, die uns in den einzelnen Ortverbänden beschäftigen und natürlich auch über Themen, die den Kreis im Allgemeinen betreffen.


24.10.2009
Hermann Kemper neuer Kreisvorsitzender des Rems-Murr-Kreises
Stellvertreter sind Thomas Geffken (Geffken Unternehmensberatung, Weissach im Tal) und Roland Veil (Betten-Veil, Schorndorf)




Donnerstag, 12. Dezember 2013

Jürgen Linsenmaier neuer Kreisvorsitzender Rems-Murr

Jürgen Linsenmaier heißt der neue Kreisvorsitzende des BDS Kreisverbandes Rems-Murr. Der Vorsitzende des BDS Schorndorf wurde am Mittwoch bei der Kreisversammlung in Berglen zum Nachfolger von Hermann Kemper gewählt, der aus Altersgründen nicht mehr antrat.

Neuer Stellvertreter Linsenmaiers ist der Unternehmensberater Werner Kroker aus Winnenden. Beide Wahlen erfolgten einstimmig. Ebenfalls nicht mehr angetreten waren Roland Veil aus Schorndorf und Thomas Geffken aus Weissach im Tal.

Günther Hieber, Präsident des Bundes- und Landesverbandes, zeichnete den bisherigen Kreisvorsitzenden Kemper mit der goldenen Ehrennadel für sein großes Engagement für den Verband und den Mittelstand aus. „Dieses Dankeschön kommt von Herzen. Wenn der Verband keine solch verlässlichen Partner hätte, dann würde er nicht funktionieren“, sagte er. Neben seinem Amt als Kreisvorsitzender war Kemper Gründungsmitglied und langjähriger Vorsitzender des BDS Berglen und hatte zahlreiche Leistungsschauen federführend organisiert. In der vergangenen Woche war er dann erneut zum Vereinsvorsitzenden in Berglen gewählt worden.
Kempers Stellvertreter Roland Veil erhielt die silberne Ehrennadel des Verbands. Er war sechzehn Jahre Vorsitzender des BDS Schorndorf und von 2004 bis 2009 ebenfalls Kreisvorsitzender, bevor er in den letzten vier Jahren als Stellvertreter ins zweite Glied trat.

Veranstaltungshöhepunkt: Forum mit Bahnchef Rüdiger Grube
In seinem Rückblick auf die Amtszeit der vergangenen vier Jahre berichtete Kemper von zahlreichen Veranstaltungen und Firmenbesuchen bei Mitgliedsbetrieben. Einer der Höhepunkte war das gemeinsam mit dem Landesverband organisierte Forum mit Bahnchef Rüdiger Grube in Winnenden im Februar 2011, bei dem rund 300 BDS-Mitglieder aus erster Hand die Situation um den Bau von Stuttgart 21 erfahren konnten. Politisch habe man zudem das Gespräch mit Landrat Johannes Fuchs sowie den Abgeordneten aller Parteien gesucht. Nicht verhindern konnte der BDS in seiner Amtszeit trotz großem Engagement die Streichung der Leistungsschauförderung durch die grün-rote Landesregierung.

BDS-Präsident: Enttäuschung über Koalitionsvertrag
BDS-Präsident Günther Hieber, früher selbst Kreisvorsitzender, begrüßte die Vorstandsmitglieder der Gewerbevereine im Rems-Murr-Kreis „an alter Wirkungsstätte“ und berichtete von der Lobbyarbeit des Verbandes auf Bundes- und Landesebene. Man sei „enttäuscht, was im Koalitionsvertrag herausgekommen ist“. Von 185 Seiten handelten gerade einmal zwei Seiten vom Mittelstand. Er verwies auf eine Blitzumfrage des Landesverbandes, wonach 55 Prozent der Selbstständigen den Koalitionsvertrag ablehnen würden. „Die Schwarzen und die Roten müssen sich bei der Europawahl warm anziehen, denn diese wird von den Bürgern oft als Denkzettelwahl betrachtet.“
Bei allem Frust über die Ergebnisse des Koalitionsvertrages sei dies jedoch der falsche Weg. „Wir müssen uns in Europa noch mehr einbringen“, sagte er. 50 bis 60 Prozent aller Gesetze in Deutschland seien schon heute die Umsetzung europäischer Regelungen. Deshalb habe der Verband auch ganz bewusst im letzten Jahr viele Gespräche auf europäischer Ebene geführt. Eines der Hauptthemen war die sogenannte De-Minimis-verordnung, bei der es um Fördergelder insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen gehe. Die jetzige Struktur führe dazu, dass 35 Prozent der KMU aus dem Förderrahmen herausfallen. Hiergegen kämpft der BDS.

BDS unterstützt Gewerbevereine bei SEPA
Wolfgang Becker, Geschäftsführer Mittelstandspolitik und Kommunikation informierte die Vereinsvorstände in einem Kurzvortrag über die Aufgaben, die ein Verein für den Beitragseinzug unter den neuen Sepa-Richtlinien beachten muss. Die Vereinsverwaltung des BDS, die allen Mitgliedsvereinen kostenlos zur Verfügung stehe, sei seit Herbst umgestellt. Zahlreiche Merkblätter und Musterschreiben böten Hilfestellung für die einfache Abwicklung. Das Programm biete jedem Verein zudem auch eine leicht zu bedienende eigene Homepage und Brancheneinträge für jedes Mitglied.

Nach einem Grußwort war es dann an Berglens Bürgermeister Maximilian Friedrich, den alten Vorstand einstimmig zu entlasten und die Wahlen zum neuen Vorstand durchzuführen. Der neue Kreisvorsitzende Jürgen Linsenmaier, heute Inhaber einer Marketingagentur, sagte in seiner Vorstellung, er habe sich wie Bill Gates bereits im Kinderzimmer selbständig gemacht. Seine Outdoor und Klettermagazine, die er später an einen großen Stuttgarter Verlag veräußert habe, gebe es immer noch. Seine wichtigste Aufgabe auf Kreis- und Ortsebene sieht Linsenmaier darin, Kontakte aufzubauen und zusammenzuführen. „Das wird Zeit kosten, aber es wird Spaß machen“, freute er sich in seinem Schlusswort auf die neue Aufgabe.


Kreisvorsitzender Hermann Kemper blickt auf eine erfolgreiche Amtszeit zurück


Roland Veil (Rechts) erhält die silberne Ehrennadel


BDS-Präsident Günther Hieber berichtet über die Verbandspolitik


Herrman Kemper erhält die goldene Ehrennadel des Verbandes von Günther Hieber ans Revers geheftet.


Der neue stellvertretende Kreisvorsitzende Werner Kroker stellt sich vor.


Der neue Kreisvorsitzende Jürgen Linsenmaier will die Vereine und Mitglieder miteinander vernetzen.


Die neue Spitze des Kreisverbandes: Jürgen Linsenmaier (links) und Werner Kroker (rechts) 


v.l.: Jürgen Linsenmaier, Werner Kroker mit BDS-Präsident Günther Hieber 


Alter und neuer Kreisvorstand mit BDS-Präsident Günther Hieber (rechts)


News
25.02.2014
Europawahl stößt bei Selbstständigen auf großes Interesse
Zum Europa-Frühstück hatten Anfang Februar der VdS Winnenden gemeinsam mit dem BDS-Kreisverband Rems-Murr eingeladen. Zu Gast war kein geringerer als der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Rainer Wieland, der gemeinsam, mit dem Landtagsabgeordneten Matthias Pröfrock mit den Selbstständigen über die Zukunft Europas vor der Europawahl diskutierte.


12.12.2013
Jürgen Linsenmaier neuer Kreisvorsitzender Rems-Murr
Jürgen Linsenmaier heißt der neue Kreisvorsitzende des BDS Kreisverbandes Rems-Murr. Der Vorsitzende des BDS Schorndorf wurde am Mittwoch bei der Kreisversammlung in Berglen zum Nachfolger von Hermann Kemper gewählt, der aus Altersgründen nicht mehr antrat.


02.11.2012
Besichtigung des neuen Rems-Murr Klinikums in Winnenden am 12.11.2012 ist ausgebucht!
Leider ist keine Anmeldung mehr möglich, da die maximale Teilnehmerzahl schon erreicht ist.


23.05.2012
Leider müssen wir den Termin in den Herbst 2012 verschieben! Baustellenbesichtigung Klinikum Winnenden mit Diskussionsrunde
Baustellenführung ca. 2 h Danach geht es zum Weingut Siegloch-Klöpfer zur Diskusssionsrunde, Weinprobe und Vesper Alles weitere unter "Termine" Anmeldung ist erforderlich, es stehen nur 22 Plätze zur Verfügung!


14.02.2012
80S wehrt sich gegen Kürzungen
Pressebericht in der Backnanger Kreiszeitung vom 13.2.2012 - Zuschüsse wichtig für Organisation der lokalen Leistungsschauen - Altpeter soll dafür kämpfen, dass Förderung nicht gestrichen wird


13.01.2012
Ministerin Katrin Altpeter MdL (SPD) zu Gast beim BDS Rems-Murr
Alles andere als mittelmässig: Der Mittelstand an Rems und Murr Katrin Altpeter, Ministerin für Arbeit und Soziales, am „Runden Tisch“ in Schwaikheim


03.02.2011
BDS-Forum mit Bahnchef Grube
Über 170 BDS-Mitglieder haben sich bereits angemeldet! Da wir im Autohaus Mulfinger nur begrenzt bestuhlen können, ist eine rasche Anmeldung zu dem sicher sehr interessanten Abend sinnvoll. Hier nochmal der Hinweis: Die Teilnahme ist BDS-Mitgliedern und deren Gäste vorbehalten.


01.12.2010
Treffen mit Landrat Fuchs
Am 1. Dezember 2010 haben der Kreisvorstand und die Vorstandsmitglieder der BDS-Vereine die Möglichkeit, unserem wiedergewählten Landrat etwas auf den Zahn zu fühlen und mit ihm über Themen zu diskutieren, die uns in den einzelnen Ortverbänden beschäftigen und natürlich auch über Themen, die den Kreis im Allgemeinen betreffen.


24.10.2009
Hermann Kemper neuer Kreisvorsitzender des Rems-Murr-Kreises
Stellvertreter sind Thomas Geffken (Geffken Unternehmensberatung, Weissach im Tal) und Roland Veil (Betten-Veil, Schorndorf)



Unsere Mitgliedsfirmen stellen sich vor:
Handelsagentur & Service
Dagobert Windolf
Wieslauftalstr. 70
73614 Schorndorf
  • IT-Dienstleistungen
  • Programmierung
  • Webdesign
  • EDV-Schulungen
STIPPA WAND & BODEN
Kersten Stippa
Schillerstraße 41
71522 Backnang
  • Bodenbeläge, Teppichboden
  • Laminatboden, Parkett
  • Elastische Bodenbeläge
  • Farben u.Tapeten
  • Steinpaneele MSD
Landesverband

Ich bin Mitglied...
Claudia Michelfelder
cm-finanzberatung.com

weil ich auch andere Dienstleister kennenlernen möchte.

weitere Statements

Service des Landesverbandes
 


nach oben nach oben


Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. | Kreisverband Rems-Murr

Dies ist eine Informationsplattform des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. mit Informationen über Gewerbevereine im Kreisverband Rems-Murr. Wir sind der Zusammenschluss der BDS-Ortsvereine und Gewerbe- und Handelsvereine im Kreis Rems-Murr.

Kreisverband | Kreisverband Rems-Murr | Rems-Murr | BDS | Bund der Selbständigen | Baden-Württemberg | BW | Gewerbevereine | Handelsvereine | Ortsverein

Ortsvereine im Kreisverband Rems-Murr:

BDS-Gewerbeverein Backnang | BDS Berglen | BDS Bittenfeld | BdS Kirchberg/Murr | BDS Korb | BDS Murrhardt | GHV Oppenweiler | BDS Schorndorf | GV Urbach | GV Waiblingen-Beinstein | VdS Winnenden